GTA 6: Alles zum Release, der Map und den aus dem Leak bekannten Infos

Geschrieben von Swallace am 20.07.2023 um 08:13

Die Entwicklung von Grand Theft Auto VI wurde Anfang 2022 offiziell angekündigt und hat bereits hohe Wellen geschlagen. Durch einen Leak vom Spiel im sehr frühen Entwicklungsstadium erlangte GTA 6 enorm viel unbeabsichtigte Aufmerksamkeit. Welche Gerüchte und Spekulationen es rund um den Rockstar-Klassiker gibt, halten wir nachfolgend fest.

Spekulative Logo-Interpretation

Offizielle Informationen zu GTA 6 gibt es momentan kaum. Laut Insidern und branchennahen Journalisten dürfte der neue Teil der Grand Theft Auto Reihe das wohl teuerste Videospiel, das jemals entwickelt wurde, werden. Mit einem geschätzten Budget von mindestens 1 Mrd. Dollar übersteigt das Game sogar die Kosten für jegliche Hollywood-Blockbuster oder sonstige Videospiele. Obwohl die Summe beträchtlich ist, stehen die Chancen auf Rentabilität von GTA 6 äußerst gut. Bereits der Vorgänger GTA 5 erzielte drei Tage nach Release einen Umsatz von über 1 Mrd. Dollar.

Lamborghini

Doch kümmern wir uns erstmal um die wichtigste Frage, die jeder GTA-Fan sehnlichst beantwortet haben möchte:

Wann erscheint GTA 6?

GTA 6 erscheint Ende 2024 oder Anfang 2025 – so lauten zumindest die Vermutungen diverser Branchen-Experten, die Rockstar nahestehen. Aus offiziellen Quellen, wie etwa von Entwicklerstudio Rockstar oder Publisher Take-Two, gibt es leider noch keine Details zum Release von Grand Theft Auto 6.

Zwei Indizien sprechen dafür, dass ein Launch für Jahresende 2024 geplant ist:

  • Zum einen äußerten sich Insider und Branchen-Experten dazu und halten einen Launch gegen Ende 2024 für möglich, aber eine Verschiebung auf Anfang 2025 realistisch.
  • Zum anderen hat der Publisher Take-Two vor kurzem ihren Investorenbericht veröffentlicht, in dem sie von neuen Maßstäben, die sie in der Branche setzen wollen, berichten. Geschätzt werden für das Geschäftsjahr 8 Mrd. USD Umsatz, was einem Anstieg von gut 2,5 Mrd. USD im Vergleich zum derzeitigen Umsatz darstellt. Das Geschäftsjahr 2025 läuft von April 2024 bis März 2025 – demnach müsste GTA 6 in diesem Zeitraum erscheinen, wenn der Publisher nicht überraschend ein anderes Spiel aus dem Hut zaubert, welches ihnen zu derartigem Umsatzanstieg verhelfen soll.

Gameplay von GTA 6

Die meisten Informationen zum Gameplay stammen aus einem Leak. Daher handelt es sich bei den genannten Punkten um spekulative Inhalte und keineswegs offizielle Informationen. Seitens GTA 6 Entwickler wurde bestätigt, dass es einen derartigen Vorfall gab. Weiters wird konsequent versucht die Uploads der Gameplay-Leak-Videos zu entfernen. Demnach können wir davon ausgehen, dass manche Informationen aus den Videos einen dementsprechenden Wahrheitsgehalt haben.

Jetski

Die Map

GTA-Urgesteine dürften sich über das Map-Setting freuen. Es geht zurück nach Vice City. Diesmal erkunden wir die virtuell verwandte Version von Miami nicht in den 80ern, sondern in der Gegenwart.

Zu Beginn des Leaks ging man davon aus, dass GTA 6 wohl eine der größten Maps überhaupt haben wird. Mittlerweile gibt es Informationen aus Insider-Quellen, die behaupten, dass die Entwickler den Fokus momentan doch eher auf eine detaillierte Nachbildung von Miami bilden und so dafür sorgen, dass sich Vice City realistisch und dynamisch anfühlt. In der Spielwelt soll es demnach eine große Vielfalt an Innenräumen und betretbaren Gebäuden geben.

Die aus den Leaks hervorgehende Vermutung, dass GTA 6 aus diversen Städten aus Nord- und Südamerika bestehen soll, ist demnach eher als unwahrscheinlich einzustufen. Wahrscheinlicher ist es, dass die Entwickler das Spiel mit Vice City und den umliegenden Inseln starten und nach und nach neue Inhalte, Städte oder Kontinente auf die Karte bringen.

Open World Events

Passend zum Thema rund um die Map sollten auch die Open World Events nicht unerwähnt bleiben. In den geleakten Spieldateien fanden sich Hinweise auf tausende Weltereignisse, die so richtig Leben nach Vice City bringen sollen.

Die Events sollen Vice City zu einem belebten Ort machen, der nur so vor Zufällen und dynamischen Verhaltensmustern der Bevölkerung strotzt. Ereignisse, wie überraschende Straßensperren oder Polizeikontrollen sind durchaus eine mögliche Option.

Kampfjets

Hauptcharaktere

Abseits des Leaks kamen bereits unterschiedliche Experten zu Prognosen, die zwei spielbare Hauptcharaktere voraussagten. Laut derzeitigem Stand wird das auch der Fall sein. Wir schlüpfen in die Rollen von Jason und Lucia, die Ähnlichkeiten zu Bonnie und Clyde aufweisen und wechseln im Rahmen der Story zwischen den Hauptfiguren hin und her.

Der Künstler Hossein Diba stellt hier im obigen seine Version der möglichen Figuren im Spiel vor.

Inventar

Wie manchen Leaks zu entnehmen war, wird es wohl ein Inventar geben, das uns in den tragbaren Waffen und Gegenständen einschränken wird. Die Tasche, die wir bei uns tragen, soll für mehr Realismus sorgen und verhindern, dass wir jederzeit den Raketenwerfer oder ein riesiges Geschütz aus unserer Hosentasche ziehen.

Charakterentwicklung

Viele von uns sind so richtige Pumper. Nun ja, zumindest waren wir das mal in virtueller Hinsicht als wir das Gym in San Andreas aufgesucht haben. Auch in Vice City können wir angeblich das Fitnesscenter aufsuchen und unseren Protagonisten zu mehr körperlicher Fitness verhelfen.

Die Charaktere reagieren nicht nur auf gesetzte Muskelreize, sondern sollen auch Hunger und Müdigkeit verspüren können.

Polizeiverfolgung

In GTA 6 wird es statt 5 nun 6 Sterne beim Fahndungslevel geben. Die Polizei soll auch ein umfangreiches KI-Update erhalten haben, wodurch sie noch effektiver fahnden und sich weniger berechenbar verhalten soll.

Polizeiverfolgung

Dynamisches Wetter

Die Welt um Vice City wird von umfangreichen Wetterszenarien heimgesucht. Durch dynamisches Ingame-Wetter können uns bei unseren Raubzügen, Deals oder auf der Flucht auch Hurricanes, Regenstürme, Überflutungen oder ähnliches entgegnen.

Wirtschaft

Das Wirtschaftssystem in GTA 6 geht auch auf Abnutzung und Wertveränderungen eingehen können. In die Jahre gekommene Gebäude werden billiger und Autos, die Oldtimer-Status erhalten, werden teurer.

GTA Online

Bereits im August 2020 registrierte der Publisher Take-Two die Domains gtavi.com und gtavicecityonline.com. Neben dieser Tatsache können wir ohnehin mit Gewissheit davon ausgehen, dass es auch eine Online-Version von GTA 6 geben wird. Der Mehrspieler-Modus vom Vorgänger GTA 5 lauft bereits seit mehreren Jahren mit großem Erfolg.

Logo GTA Online

Leaks

Es ist einer der schwerwiegendsten Leaks in der Gaming-Industrie. Im September 2022 veröffentlichte ein zu der Zeit 17-jähriger Hacker knapp 90 Dateien, die stundenlanges Material von GTA 6 in unterschiedlichen Entwicklungsstadien zeigten. Der Hacker dürfte sich Zugriff zum internen Kommunikationsprogramm Slack verschafft und die dort geteilten Dateien entnommen haben. Nach einem misslungenen Erpressungsversuch wurden die gestohlenen Dateien im GTA Forum und auf Reddit veröffentlicht.

Für die Entwickler bedeutete die Datenpanne eine vorübergehende Schockstarre. Viele Fans, die sich auf das Spiel freuen, nahmen das ungewollt veröffentlichte Bildmaterial zum Anlass, ihr Feedback dazu abzugeben. Ein kleiner Shitstorm machte sich breit, da nicht alle Clips auf ein graphisch und funktionell vollendetes Spiel hindeuteten. Was viele dabei vergaßen: Die Leaks zeigten Dateien aus unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Manche davon könnten sogar schon aus 2020 sein.

Unzählige Größen der Gaming-Industrie wendeten sich mit wohlwollenden Worten an Rockstar und zeigten die frühen Entwicklungsstadien ihrer Games. Die Message sollte für alle Fans klar sein: Urteilt niemals über Spiele, die noch in der Entwicklung sind.

Rockstar und Take-Two bestätigten den Vorfall, äußerten sich aber zu keinem der veröffentlichten Inhalte. Weiters verkündeten sie, dass dieser Angriff die Entwicklung des Spiels nicht bremsen wird.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht



Kommentare:

Datenschutz / Impressum /

© 2003-2023 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.